Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00fde77/abnehmtipps/wp-includes/class-wp-hook.php on line 288

Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00fde77/abnehmtipps/wp-includes/class-wp-hook.php on line 288
Bewährte Abnehmtipps aus erster Hand - Abnehmtipps

Bewährte Abnehmtipps aus erster Hand

Im Internet findet man extrem viele Abnehmtipps, so dass man sich in der Fülle von Informationen ziemlich schnell verloren fühlen kann. Ich habe mir zur Aufgabe gemacht, Ihnen die wichtigsten Tipps zum Abnehmen zu präsentieren, die Ihnen nicht nur helfen, zu viele Kalorien so schnell wie möglich abzubauen, sondern auch die Motivation geben, dran zu bleiben.

Die meisten Menschen haben am Anfang einen starken Willen, weil sie unbedingt abnehmen wollen. Aber nach einiger Zeit verliert man irgendwie die Lust und so fällt man in alte ungesunde Gewohnheiten zurück, die einen fertig machen und zur Feststellung beitragen, dass das Ausprobierte doch nicht funktioniert.

Deswegen lege ich einen großen Wert auf diese zwei Bestandteile, die Ihnen dabei definitiv helfen abzunehmen:

– Bewährte und sorgfältig ausgewählte Abnehmtipps

– Motivation  um dran zu bleiben

Abnehmtipps

Bevor ich zu den konkreten Tipps übergehe, möchte ich gerne die wichtigsten Gründe analysieren, warum Menschen dazu tendieren, mehr zu essen als nötig und dadurch unnötig viel zuzunehmen:

1. Ernährung

Falsche Ernährungsgewohnheiten tragen am meisten dazu bei, dass sehr viele Menschen Übergewicht haben. Mittlerweile leidet rund jeder fünfte Deutsche unter einem krankhaften Übergewicht. Durch das Überangebot an Lebensmitteln, Verfürungen der Werbung und mangelndes Wissen über die Zusammenhänge zwischen dem richtigen und falschen Essen entscheidet man sich meistens dafür, zu viel, zu fett und zu viele Kalorien zu sich zu nehmen.

2. Bewegungsmangel

Manchmal entsteht das Gefühl, dass die meisten Menschen an einem unbewussten Wettbewerb teilnehmen nach dem Motto: Wer sich weniger bewegt, der wird der Sieger. Warum ist das so? Weil man sich aus Bequemlichkeit nicht bewegen will. Die meisten haben doch ein Auto. Deswegen fährt man so oft wie möglich mit dem Auto auch kurze Strecken! Wenn man in einem Gebäude ist, wo es einen Aufzug gibt, entscheidet man sich in den meisten Fällen, den Aufzug zu nehmen als die Treppe hochzulaufen. Weiterhin sitzt man den ganzen Tag im Büro und abends vor dem Fernseher. Für den Sport hat man am Ende des Tages sowieso keine Lust.

3. Stress

Der Stress ist heute nicht mehr wegzudenken. Die meisten Menschen sind irgendwie gestresst. Viele Studien zeigen, dass Menschen unter Stress dazu neigen, möglichst fetthaltige und damit auch hochkalorische Nahrung zu sich zu nehmen. Das Stresshormon Cortisol, das in höheren Konzentrationen bei Stressbelastungen ausgeschüttet wird, trägt dazu bei, die Speicherung von Fetten im Körper zu fördern. Eigentlich braucht man keine Studien zu berücksichtigen, um zu wissen, dass der Stress zu Übergewicht führt, wenn man nichts dagegen unternimmt. Denn fast jeder hat schon in seinem Leben festgestellt, dass wenn man gestresst ist, ist man mehr und unkontrollierter.

Zusammenfassung:

Es gibt natürlich auch ein paar andere Gründe wie z.B. genetische Ursachen, Erkrankungen usw., die zu Übergewicht führen. Jedoch sind die oben genannten Gründe für Übergewicht diejenige, die am meisten zu Übergewicht beitragen. Ich habe Ihnen die wichtigsten drei Übergewichtsursachen vorgestellt, auf die Sie mit Sicherheit Einfluss nehmen können, wenn Sie  die bewährten Abnehmtipps befolgen, die ich auf meiner Webseite präsentiere.